Hühners Kalkbeine

 

….. weil ich das Thema bei  der Folge  Hühners Untermieter  vergessen habe kommt hier ein kleiner Nachtrag zu Kalkbeinen bei Hühnern. Kalkbeine entstehen, wenn Grabmilben die Hühnerbeine befallen und dort winzige Gänge in der obersten Schicht der Haut graben. Dadurch entstehen Entzündungen und eine Art Borke ….. nicht schön!  Bei Menschen nennt man diese Erkrankung Krätze. Nähere Infos unter: huehner-tv.de – hühners gesundheit

Viel Erfolg beim Nachmachen :)

 

Mittel gegen Grabmilben:
Nackentropfen Pharmokoy – Tropfen auf die Beine geben
Ballistol  Animal

Wenn alles nicht hilft bitte zum Tierarzt gehen. Der hat Medikamente gegen Kalkbein und Krätzemilben !!!

Ein Gedanke zu „Hühners Kalkbeine

Leave a Reply